Allgemeine Informationen

Die öffentliche Zustellung ist eine besondere Form der Bekanntmachung. Voraussetzungen hierfür sind beispielsweise gegeben, wenn der Aufenthalt des Empfängers unbekannt oder nicht ermittelbar ist und auch die Zustellung der Benachrichtigung an einen Vertreter oder Bevollmächtigten nicht möglich ist. Im Landratsamt Erzgebirgskreis erfolgt die öffentliche Zustellung durch Bekanntmachung auf der Website des Erzgebirgskreises.

09 / 2022

Benachrichtigung an Joele Sedda

Download

Benachrichtigung an Ufuk Ötztüter

Download

08 / 2022

Benachrichtigung an Erbengemeinschaft Janosi

Download