Kommunalwahlen 2022

Im Jahr 2022 finden im Erzgebirgskreis in insgesamt 31 Städten und Gemeinden sowie auf Ebene des Landkreises Kommunalwahlen statt. 

Die Wahl des Landrates im Erzgebirgskreis fand am 12. Juni 2022 statt, ein notwendiger 2. Wahlgang am 3. Juli 2022.

Die Ergebnisse der 2022 bislag durchgeführten Bürgermeisterwahlen in den Städten und Gemeinden sowie noch terminierten Bürgermeisterwahlen finden Sie beim Statistischen Landeamtes des Freistaates Sachsen.

Nähere Informationen zu den Kommunalwahlen werden anlassbezogen an dieser Stelle veröffentlicht.

Wichtige Informationen zur Kommunalwahl 2022

Der Kreiswahlausschuss des Erzgebirgskreises hat in seiner öffentlichen Sitzung am 08. Juli 2022 das Wahlergebnis des 2. Wahlgangs der Landratswahl im Erzgebirgskreis festgestellt.

Die Öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses des 2. Wahlgangs der Landratswahl im Erzgebirgskreis am 03. Juli 2022 erfolgte im Amtsblatt des Erzgebirgskreises, Ausgabe 35/2022 vom 08. Juli 2022.

Somit wurde im 2. Wahlgang mit 41.517 Stimmen Rico Anton zum neuen Landrat des Erzgebirgskreises gewählt.

 

Zu weiterführenden Auswertungen der Wahl informiert das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen.

Der Kreiswahlausschussvorsitzende hat mittels öffentlicher Bekanntmachung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Landrates im Erzgebirgskreis am 12. Juni 2022 aufgerufen. 

Diese enthält Hinweise, unter anderem zu den Themen Fristen, einzureichende Unterlagen und Unterstützungsunterschriften.

Der Aufruf wurde im elektronischen Amtsblatt des Erzgebirgskreises veröffentlicht und beinhaltet wichtige Informationen und Hinweise für potentielle Wahlbewerber.  

Die erforderlichen Unterlagen für die Einreichung der Wahlvorschläge können beim Vorsitzenden des Kreiswahlausschusses, Herrn Dietmar Bastian, angefordert werden.

Durch den Vorsitzenden des Kreiswahlausschusses wurden anschließende an die Bekanntmachung für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Landrates im Erzgebirgskreis am 12. Juni 2022 ergänzend Datenschutzhinweise publiziert. Diese sind an dieser Stelle abrufbar.  

Am 12. April 2022 um 16:00 Uhr findet die öffentlichen Sitzung des Kreiswahlausschusses zur Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahl des Landrates im Erzgebirgskreis am 12. Juni 2022 statt.

Sitzungsort ist der Konferenzsaal B des Dienstgebäude des Landratsamt Erzgebirgskreis am Standort Paulus-Jenisius-Straße 24 in Annaberg-Buchholz.                         

 

Tagesordnung:          

TOP 1: Eröffnung der Sitzung durch den Vorsitzenden des Kreiswahlausschusses

TOP 2: Bestellung des Schriftführers und der erforderlichen Hilfskräfte durch denVorsitzenden des Kreiswahlausschusses 

TOP 3: Verpflichtung der Beisitzer und des Schriftführers des Kreiswahlausschusses durch den Vorsitzenden des Kreiswahlausschusses 

TOP 4: Prüfung und Feststellung der Beschlussfähigkeit des Kreiswahlausschusses

TOP 5: Prüfung und Beschluss über die Zulassung oder Zurückweisung der eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Landrates am 12. Juni 2022 im Erzgebirgskreis  

TOP 6: Planung der nachfolgenden Sitzungstermine

TOP 7: Sonstiges

TOP 8: Unterzeichnung der Sitzungsniederschrift durch den Vorsitzenden, alle anwesenden Beisitzer und den Schriftführer des Kreiswahlausschusses 

 

Die Sitzung ist öffentlich.

Der Zutritt zur Sitzung ist für jedermann frei.

Für die Wahl des Landrates im Erzgebirgskreis hat der Kreiswahlausschuss in seiner Sitzung am 12. April 2022 über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge entschieden.

Von den eingereichten 7 Wahlvorschlägen wurden alle zur Wahl des Landrates im Erzgebirgskreis zugelassen.

Die Bekanntmachung der Wahlvorschläge erfolgte im Amtsblatt des Erzgebirgskreises, Ausgabe 22/2022 vom 12. April 2022

Folgende Wahlvorschläge wurden vom Kreiswahlausschuss zugelassen: 

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) - Anton, Rico

  • Alternative für Deutschland (AfD) - Gahler, Torsten

  • Freie Wähler Erzgebirge e. V. (FWE) - Prof. Dr. Weber, Volker

  • DIE LINKE (DIE LINKE) - Zimmer, Holger

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - Lang, Simone

  • Freie Demokratische Partei(FDP) - Günther, Tino

  • FREIE SACHSEN (FREIE SACHSEN) - Hartung, Stefan

 

 

 

 

 

Anlässlich der anstehenden Bürgermeister- und Landratswahl wurde unter Federführung des Landesbeauftragten für Inklusion der Menschen mit Behinderungenduch die Broschüre "Land-Rats-Wahl 2022 und Bürger-Meister-Wahl 2022 in Sachsen" herausgegeben. 

Nach den Informationen des Herausgebers ist sie in Leichter Sprache geschrieben und soll dazu beitragen, dass alle wahlberechtigten Menschen in Sachsen die Möglichkeit erhalten, ihr Wahlrecht auszuüben. Die Broschüre kann hier direkt heruntergeladen werden. 

 

 

 

 


Kontakt zum Wahlleiter des Erzgebirgskreises

Hendryk Warschawsky
Stellvertretender Kreiswahlleiter, stellvertretender Vorsitzender des Kreiswahlausschusses
Referat Kommunalaufsicht
Ute Richter
Referatsleiterin (amtierend)
Postanschrift
Paulus-Jenisius-Straße 24
09456 Annaberg-Buchholz
Besucheranschrift
Paulus-Jenisius-Straße 24
09456 Annaberg-Buchholz